Medieninnovationszentrum Babelsberg (MIZ) – Start Now! What’s Next? Innovation in Media and Journalism

Das MIZ als Einrichtung der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) veranstaltet am 19. November 2018, von 9:30 bis 20:00 Uhr, in Kooperation mit dem Media Lab Bayern und Vor Ort NRW in Potsdam erstmalig die MediengründerInnen-Konferenz „Start Now! What’s Next? Innovation in Media and Journalism“. 

Bei „Start Now! What’s Next?“ werden Sie mit anderen kreativen Köpfen, TüftlerInnen und JournalistInnen mit KommunikationsexpertInnen, Business-Plan-ArchitektInnen und Design Thinking-Profis zusammengebracht. Mit an Bord sind unter anderem:#Frauenmacht- und education flow-Gründerin Linda Brack, AC Coppens (The Marketing Catalysts) und Start-up-Coach Darius Moeini (NUMA Germany).

Sie sind in der Start- oder in der Grow-Phase? Bei „Start Now! What’s Next?“ können Sie je nach Interesse Ihr Workshop-Programm in verschiedenen Tracks selbst zusammenstellen – von Rechtsberatung über Gründungsstrategie bis hin zu Branding und DIY Coding von interaktiven Gadgets ist alles dabei. Auf dem Funding Market erfahren Sie alles über die aktuellen Förder- und Innovationsprogramme von MIZ Babelsberg, Media Lab Bayern und Vor Ort NRW.

Am 20. November 2018 wird das Event bei ALEX Berlin fortgesetzt. Ab 17:00 Uhr erwarten Sie Innovation Talks und ein spannendes Panel zum Thema „Journalism built on trust and tools“. Die Veranstaltung ist eine Kooperation des MIZ Babelsberg mit dem Media Policy Lab und ALEX Berlin.

Die Teilnahme ist jeweils kostenlos, um vorherige Anmeldung wird gebeten. Weitere Informationen zur Registrierung und der Veranstaltung gibt es hier.